Zum Kauf

21109 Hamburg

Solide Eigentumswohnung mit sehr guter Anbindung
Solide Eigentumswohnung mit sehr guter Anbindung
179.000 €
Objektnr.: 270
 
2 Zimmer
 
1 Badezimmer
Dieses solide Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten wurde im Jahr 1964 errichtet. Die Eigentümergemeinschaft besteht aus insgesamt 128 Einheiten bzw. Eigentümern.

Die Wohnung liegt im 2. Obergeschoss von insgesamt drei Geschossen und bietet viel Raum für Ihren eigenen und individuellen Lifestyle!

Highlight und Lebensmittelpunkt stellt das großzügige Wohnzimmer mit direktem Zugang zum Balkon dar. Das Badezimmer wurde vor wenigen Jahren renoviert. Eine Einbauküche ist ebenfalls vorhanden. Der praktische und gut geschnittene Grundriss bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten. Zu der Wohnung gehört ein Kellerraum und ein Anteil am Trockenboden. Zudem gibt es die Möglichkeit einen weiteren Kellerraum für 5,00€ monatlich anzumieten. Eine Waschküche und ein Fahrradkeller steht ebenfalls bei Bedarf zur Verfügung.


Es stehen ausreichend öffentliche Parkplätze im unmittelbaren Umfeld zur Verfügung

Das Hausgeld für die Wohnung beträgt monatlich 231,00 €.
HaustypEigentumswohnung

Wohnflächeca. 54 m²

Nutzflächenca. ca.20 m²

Zimmer2

BadezimmerMit Badewanne

Baujahr1964

KücheEinbauküche
Das Grundstück, auf dem sich das Mehrfamilienhaus befindet, liegt im beliebten Stadtteil Hamburg-Wilhelmsburg und bietet vor allen Dingen kurze Wege zur Harburger Innenstadt. Harburg erfreut sich schon seit Jahren über eine sehr große Nachfrage, welches auch einer sehr guten Infrastruktur zu verdanken ist. Sämtliche Einkaufsmögichkeiten, Ärtze, Schulen, Kindergärten finden Sie im Umfeld. Mit der S-Bahn erreicht man innerhalb von 15-20 Minuten die Hamburger Innenstadt. Eine sehr gute Busanbindung ist ebenfalls gegeben.
Bei Erwerb des vorstehend genannten Objektes ist von Ihnen als Käufer für unsere Nachweis- und / oder Vermittlungstätigkeit eine Courtage in Höhe von 6,25 % inkl. gesetzlicher MwSt. - berechnet auf den Kaufpreis - an REMAX Complete Service GmbH – Toni Hennings- zu zahlen. Sämtliche Erwerbsnebenkosten - Grunderwerbsteuer und die Notar- und Gerichtskosten – sind allein vom Käufer zu zahlen.
Teilen auf
Objektart
Etagen-Wohnung
Ort
Hamburg
Nutzungsart
Wohnen
Wohnfläche
54,00 m²
Nutzfläche
20,00 m²
Baujahr
1964
Zimmeranzahl
2
Schlafzimmer
1
Badezimmer
1
Bezug
ab sofort
Einbauküche
vorhanden
Keller
ja
Käuferprovision
6,25 % Käuferprovision inkl. 19 % MwSt.
Kaufpreis
179.000 €
Art
Verbrauch
Endenergieverbrauch Endenergieverbrauch Endenergie- verbrauch
291.00 kWh/(m²*a)
Befeuerungsart
Gas
Heizungsart
Zentral
Gültig bis
19.12.2021
Baujahr (Energieausw.)
1964
A+
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Ansprechpartner
Toni Hennings
Toni Hennings
Immobilienmakler
Telefon040 - 524 767 1 17
Mobil 01520 - 380 32 85
Telefax040 - 524 767 1 817
Anfrageformular
* Pflichtfelder
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.
Ansprechpartner
Toni Hennings
RE/MAX Lizenzmakler
Telefon: 040 - 524 767 1 17
Mobil: 01520 - 380 32 85
Telefax: 040 - 524 767 1 817

Warum Toni Hennings?
Ähnliche Immobilien
Etagen-Wohnung zum Kauf in Hamburg
Objektnr.: 353
21109 Hamburg
SOLIDE EIGENTUMSWOHNUNG MIT SEHR GUTER ANBINDUNG
1
2
Wohnfl.: 
54,00 m²
Kaufpreis
179.000 €
Immobilienvermarktung im Norden Deutschlands
Profitieren Sie von unserem Partner-Netzwerk und verkaufen Sie Ihre Immobilie schneller und zum besten Preis.
nord_1.jpg
Verkauf
Sie als Eigentümer haben oft eine emotionale Bindung an die Immobilie. Ihr RE/MAX Makler kann Sie hier kompetent unterstützen!

Frame_01.jpg
Vermietung
Lassen Sie sich bei Ihrer nächsten Vermietung von Ihrem RE/MAX Immobilienmakler unterstützen!

Frame_03.jpg
Immobilienbewertung

Nur wenn Sie den Preis Ihrer Immobilie und die Marktsituation kennen, können Sie einen angemessenen Verkaufspreis erzielen.

Aktuelle News
Effizienzlabel: Kennzeichnungspflicht für alte Heizungen ab 2018
16.01.2018
Wie der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW Solar) aktuell mitteilt, müssen seit 2018 alle ...
Urteil: WEG kann gegen Warmwasser in der Nacht stimmen
15.01.2018
In einem aktuellen Urteil entschied das Amtsgericht Remscheid, dass eine ...
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Schließen