Zum Kauf

31609 Balge

Großzügige Wohnanlage für Mensch und Tier in ruhiger, ländlicher Lage.
Großzügige Wohnanlage für Mensch und Tier in ruhiger, ländlicher Lage.
728.000 €
Objektnr.: AW-124
 
14 Zimmer
 
5 Badezimmer
Es erwartet Sie eine außergewöhnliche Immobilie mit einer Wohnfläche von 668 m² Wohnfläche und einem Grundstück von ca.52.702m².
Außerdem befinden sich auf dem Grundstück noch ein Gartenhaus, eine Scheune, eine Remise, ein Gewächshaus und ein altes historisches Backhaus aus dem Jahr 1850. Das Grundstück ist komplett eingezäunt.

Das Haus wurde im Jahr 1983 komplett erneuert und ist teilweise unterkellert. Weitere Umbaumaßnahmen fanden ab 2000 statt und wurden noch nicht komplett fertig gestellt.

Es gibt vier Wohneinheiten von unterschiedlicher Größe, drei Wohnungen sind vermietet. Jede der Wohnungen hat einen eigenen Zugang und verfügt über einen eigenen großen Balkon mit Markise oder Terrasse.

Im Treppenhaus des Haupthauses wurde wärend der Bauphase ein Lastenaufzug verwendet; dieser ist noch vorhanden. Eine Marmortreppe führt ins Obergeschoss. Mit sechs Zimmern, Küche, Bad gibt es nicht nur in dieser Wohnung jede Menge Platz, um seine Wohnträume zu verwirklichen. Auch die Erdgeschosswohnung verfügt über reichlich Platz. Dort befinden sich ein Wohnzimmer mit erhöhtem Esszimmerplatz und Ofenanschluss, ein Gästezimmer, zwei Kinderzimmer, eine Küche mit Einbauküche, ein Badezimmer mit Eckbadewanne, Doppelwaschtisch und WC.

Es gibt eine Doppelgarage mit elektrischen Rolltoren, Werkstatt und Heizungsraum. Von dort aus erreichen Sie eine der Erdgeschosswohnungen. Beheizt wird das Haus über eine Ölzentralheizung. Für die Warmwasseraufbereitung sorgt eine Solaranlage.

Diese Immobilie bietet unterschiedliche Möglichkeiten. Ob Wohngemeinschaft, Renditeobjekt, Wohnen und Arbeiten von Zuhause, lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf und überzeugen sich Sie selbst in einem persönlichen Besichtigungstermin.

Angaben zum Energieausweis:
Energieausweis: Bedarfsausweis
Baujahr laut Energieausweis:1983
Energieausweis gültig bis: 06.06.2027
Wesentlicher Energieträger: Öl
Energiebedarf 163,5 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse F
Einbauküche,
Fliesen , Laminat, Teppichboden,
Marmortreppe,
Eichenholztreppe,
Gegensprechanlage,
Dusche, Badewanne, Doppelwaschtisch, WC,
3 Balkone, Terrasse,
Markisen,
Veluxfenster, Kunststoff,
Aluminiumfenster, teilweise elektr. Rollläden,
Kaminanschlüsse,
Lastenaufzug,
Zentralheizung Öl,
Solaranlage,
Hauswasseranschuss,
Doppelgarage, elektr. Garagentor,
Scheune, Remise, Backhaus, Gewächshaus,
Kleiner Gartenteich,
Kläranlage.
Balge liegt direkt an der Weser. Die Gemeinde gehört der Samtgemeinde Marklohe an, die ihren Verwaltungssitz in der Gemeinde Marklohe hat.

Die Gemeinde Balge gliedert sich in die Ortsteile Balge, Blenhorst, Bötenberg, Buchholz, Buchhorst, Dolldorf, Holzbalge, Mehlbergen, Möhlenhalenbeck und Sebbenhausen.

Dolldorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Balge im Landkreis Nienburg/Weser in Niedersachsen. Der Ort liegt zwischen der B 6 und der östlich fließenden Weser.

Die Einrichtungen der Grundversorgung befinden sich im 5 km entfernten Marklohe. Weiterführende Infrastruktureinrichtungen erreichen Sie in ca. 12 km entfernten Kreisstadt Nienburg. Durch die ca.4 km entfernte Bundesstraße 6 ist eine gute Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz gegeben.
Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 6.6.2027.
Endenergiebedarf beträgt 163.50 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 2002.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen gerne zur Verfügung.

Der Erwerber trägt neben den üblichen Erwerbskosten 4,76 % (inkl. MwSt.) Käuferprovision.

Sie haben Interesse an dem Objekt und wünschen eine Besichtigung?
Rufen Sie einfach an und vereinbaren einen Besichtigungstermin mit uns.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers. Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine Haftung übernehmen.

Mit freundlicher Empfehlung
RE/MAX - Immobilien Aller - Weser
Hafenstraße 5 - 31582 Nienburg
www.remax-wiechmann.de
Teilen auf
Objektart
Mehrfamilienhaus
Ort
Balge
Nutzungsart
Wohnen
Wohnfläche
700,00 m²
Grundstücksfläche
52.702,00 m²
Baujahr
1990
Zimmeranzahl
14
Schlafzimmer
8
Badezimmer
5
Käuferprovision
4,76% inkl. 19% MwSt.
Kaufpreis
728.000 €
Art
Bedarf
Endenergiebedarf Endenergiebedarf Endenergie- bedarf
163.50 kWh/(m² · a)
Warmwasser enthalten
ja
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Ofen, Zentral
Energieeffizienzklasse
F
Gültig bis
06.06.2027
Baujahr (Energieausw.)
2002
A+
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Ansprechpartner
Angela Wiechmann
Angela Wiechmann
Telefon05021 861 73 77
Mobil0176 611 678 20
Telefax05021 861 73 67
Anfrageformular
* Pflichtfelder
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.
Ansprechpartner
Angela Wiechmann
RE/MAX Lizenzmakler
Telefon: 05021 861 73 77
Mobil: 0176 611 678 20
Telefax: 05021 861 73 67
Ähnliche Immobilien
Mehrfamilienhaus zum Kauf in Balge
Objektnr.: 4407
31609 Balge
GROSSZüGIGE WOHNANLAGE FüR MENSCH UND TIER IN RUHIGER, LäNDLICHER LAGE.
5
14
Wohnfl.: 
700,00 m²
Kaufpreis
728.000 €
Immobilienvermarktung im Norden Deutschlands
Profitieren Sie von unserem Partner-Netzwerk und verkaufen Sie Ihre Immobilie schneller und zum besten Preis.
nord_1.jpg
Verkauf
Sie als Eigentümer haben oft eine emotionale Bindung an die Immobilie. Ihr RE/MAX Makler kann Sie hier kompetent unterstützen!

Frame_01.jpg
Vermietung
Lassen Sie sich bei Ihrer nächsten Vermietung von Ihrem RE/MAX Immobilienmakler unterstützen!

Frame_03.jpg
Immobilienbewertung

Nur wenn Sie den Preis Ihrer Immobilie und die Marktsituation kennen, können Sie einen angemessenen Verkaufspreis erzielen.

Aktuelle News
Türschlösser: Zwölf Systeme im Sicherheitscheck
17.11.2017
Die Wohnungstür gehört zu den häufigsten Angriffspunkten für Einbrecher. Laut Stiftung ...
Landflucht: Immer mehr Menschen zieht es in die Stadt
16.11.2017
Großstädte und Ballungszentren sind zwischen 2005 und 2015 um 1,4 Millionen Einwohner gewachsen. ...
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Schließen