Zur Miete

22529 Hamburg / Lokstedt

Teilbare Büroflächen mit sehr guter Anbindung in Hamburg-Lokstedt
Teilbare Büroflächen mit sehr guter Anbindung in Hamburg-Lokstedt
8,95 €
Objektnr.: 277
 
8 Stellplätze
Im Jahr 2000 wurde das Objekt totalsaniert und in 8 einzelne Mieteinheiten aufgeteilt; vom Souterrain bis zum 2. Obergeschoss. Auf jeder Etage befindet sich jeweils eine Nutzfläche von ca. 100m² und ca. 300m². Die Büroräume sind alle modern und hell gestaltet. Die Leichtbautrennwände lassen sich individuell entfernen und auch Mietflächen zusammenlegen bzw. verbinden. Zu jeder Fläche gehört eine Pantry-Küche sowie getrennte WC´s. Ebenso ist eine CAT 7 – Verkabelung vorhanden und bei Bedarf auch Serverschränke. Die Räume im Souterrain wurden bislang als Besprechungs- und Seminarräume genutzt. Spezielle Bodenanschlüsse für Beamer, Projektoren und Aufstellwände sind vorhanden. Eine Teilanmietung ist möglich; Aufteilung gemäß den weiter unten aufgeführten Angaben bzw. Grundrissen.
Objektart:Büroflächen

Gesamtfläche: ca. 1.216m²

Aufteilung:
Souterrain links: ca. 93m²
Souterrain rechts: ca. 108m²
EG links (Hochparterre): ca. 305m²
EG rechts (Hochparterre): ca. 100m²
1. OG links: ca. 304m²
1. OG rechts: vermietet
2. OG links: ca. 306m²
2. OG rechts: vermietet

Bezug: Nach Absprache, kurzfristig möglich
.
Nebenkosten: 2,90 €/m² zzgl. 19% MwSt.
.
Wesentlicher Energieträger: Gas
Die Stresemannallee befindet sich in Hamburg Lokstedt. Die Nachbarschaft wird durch die Beiersdorf AG in der Troplowitzstraße und der Firma NXP auf der gegenüberliegenden Straßenseite geprägt. Die öffentlichen Verkehrsmittel, wie U-Bahn (z.B. Lutterothstraße) sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Die Bushaltestelle (Sorthmannsweg) ist nur 300 Meter entfernt. Auch die Autobahn (A7 – Auffahrt Stellingen) ist nur wenige Autominuten entfernt. Einkaufsmöglichkeiten und Kita´s sind ebenso in fußläufiger Entfernung.
Die Courtage in Höhe von 3 Nettomonatsmieten, berechnet auf Basis der Durchschnittsmiete über die Gesamtlaufzeit des Mietvertrages zzgl. gesetzlicher MwSt., ist mit Vertragsabschluss fällig und vom Mieter an die Firma REMAX Complete Service GmbH zu zahlen.
Teilen auf
Objektart
Bürofläche
Ort
Hamburg / Lokstedt
Nutzungsart
Gewerbeobjekt
Gesamtfläche
1.216,00 m²
Bürofläche
1.216,00 m²
Baujahr
2001
Garagen/Stellplätze
0/8
Verfügbar ab
ab sofort
Nettokaltmiete
auf Anfrage
Mietpreis pro m²
8,95 €
Mieterprovision
3 Nettokaltmieten zzgl. 19% MwSt.
Art
Verbrauch
Endenergieverbrauch (Wärme)
76.10 kWh/(m² · a)
Endenergieverbrauch Endenergieverbrauch Endenergie- verbrauch
76.10 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse
B
Gültig bis
30.10.2018
Baujahr (Energieausw.)
2001
A+
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Ansprechpartner
Toni Hennings
Toni Hennings
Immobilienmakler
Telefon040 - 524 767 1 17
Mobil 01520 - 380 32 85
Telefax040 - 524 767 1 817
Anfrageformular
* Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Ansprechpartner
Toni Hennings
RE/MAX Lizenzmakler
Telefon: 040 - 524 767 1 17
Mobil: 01520 - 380 32 85
Telefax: 040 - 524 767 1 817

Warum Toni Hennings?
Ähnliche Immobilien
Bürofläche zur Miete in Hamburg / Lokstedt
Objektnr.: 367
22529 Hamburg / Lokstedt
TEILBARE BüROFLäCHEN MIT SEHR GUTER ANBINDUNG IN HAMBURG-LOKSTEDT
Gesamtfläche: 
1.216,00 m²
Mietpreis
auf Anfrage
Immobilienvermarktung im Norden Deutschlands
Profitieren Sie von unserem Partner-Netzwerk und verkaufen Sie Ihre Immobilie schneller und zum besten Preis.
nord_1.jpg
Verkauf
Sie als Eigentümer haben oft eine emotionale Bindung an die Immobilie. Ihr RE/MAX Makler kann Sie hier kompetent unterstützen!

Frame_01.jpg
Vermietung
Lassen Sie sich bei Ihrer nächsten Vermietung von Ihrem RE/MAX Immobilienmakler unterstützen!

Frame_03.jpg
Immobilienbewertung

Nur wenn Sie den Preis Ihrer Immobilie und die Marktsituation kennen, können Sie einen angemessenen Verkaufspreis erzielen.

Aktuelle News
Klimageräte im Test: Nur ein Modell ist wirklich gut
21.07.2018
Wer in diesen Tagen eine Abkühlung in den eigenen vier Wänden sucht, dem versprechen verschiedene ...
Neubau: Hauspreise um 10,2 Prozent gestiegen
19.07.2018
Wer ein neu gebautes Haus kaufen will, muss im Bundesdurchschnitt derzeit rund 10,2 Prozent mehr ...
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Schließen